Weihnachtspostamt

In unserem Weihnachtspostamt haben Kinder die Möglichkeit, Briefe direkt an den Weihnachtsmann oder das Christkind zu schicken – Antwort garantiert.

Auf Heinzel-Briefpapier können Kinder ihre größten Weihnachtswünsche schreiben oder einfach loswerden, was sie Weihnachtsmann oder Christkind immer schon mal sagen wollten. Die Briefe kommen in besondere Heinzel-Briefumschläge und werden dann in große gelbe Briefkästen geworfen und an das Christkind nach Engelskirchen oder den Weihnachtsmann nach Himmelpfort geschickt. Alle Briefe, die bis zum 20. Dezember eingeworfen werden, werden auch noch vor Weihnachten beantwortet.

Am Postamt werden außerdem tolle Artikel verkauft, die Geschenke zu etwas besonderem machen, wie beispielsweise nostalgische Glanzbilder, schöne Weihnachtskarten und Geschenkboxen mit weihnachtlichen Motiven.

Da die Heinzelmännchen auch gerne anderen eine Freude machen, gibt es im Weihnachtspostamt jedes Jahr eine besonders gestaltete Heinzel-Briefmarke zu kaufen. Mit dem Erlös der Briefmarken unterstützen die Heinzelmännchen in der Weihnachtszeit Projekte für Kinder. Die Sonderbriefmarken der Deutschen Post kosten 1 Euro und lassen sich wunderbar zum Verzieren von Weihnachtspost verwenden.